Staublaus

Staubläuse sind zwischen 0,7 und 2mm groß und sind von der Farbgebung meist helle Exemplare. Sie ernähren sich von Schimmelpilzen die sich an feuchten Stellen des Mauerwerks bilden. Es können ebenso Matratzenfüllungen sowie Textilien befallen sein. Besonders häufig treten Staubläuse in Neubauten auf, da dort die Bautrocknung noch nicht abgeschlossen ist, und die Luftfeuchte bei über 75 % liegt.

» zurück zum Schädlingslexikon
0800 234 345 0*
Unsere kostenfreie Hotline für alle Regionen