Gemeine Wespe

Die gemeine Wespe wird bis zu 20 mm lang und ist auch gelb schwarz gefärbt. Als Kennzeichnung befindet sich auf dem Stirnschild ein breiter schwarzer Strich, der nach unten hin sich verdickt. Sie ernähren sich hauptsächlich von Nektar und zuckerhaltigem Stoffen. Ihr Nest baut sie an geschützten Stellen wie Dachböden, Zwischendecken, Erdhöhlen, Gartenhäuschen-¦ . Die gemeine Wespe ähnelt der deutschen Wespe was Lebensweise und Entwicklung betrifft. Die gemeine Wespe kann sehr schmerzhafte Stiche verursachen, ob sie das Nest entfernen lassen oder eine Wespenbekämpfung durchführen lassen, darüber informiert sie gerne Preventa.

» zurück zum Schädlingslexikon
0800 234 345 0*
Unsere kostenfreie Hotline für alle Regionen